Wir möchten hiermit herzlich zu unserer Wahlparty am kommenden Sonntag in Konstanz anlässlich der Landtagswahlen im Saarland einladen. Die Umfragen zeigen die realistische Chance, dass uns nicht nur der Einzug in den Saarländischen Landtag gelingt, sondern das möglicherweise sogar als viert-stärkste Kraft vor den Grünen und der FDP.

Dabei ist völlig offen, ob die 22-jährige Vorsitzende des saarländischen Landesverbands Jasmin Maurer selbst in den Landtag einzieht. Die aktuellen Umfragen taxieren die PIRATEN auf 6,0 Prozent. Bleibt es dabei, könnte die Spitzenkandidatin der Landesliste den Einzug knapp verpassen. Grund dafür ist das im Saarland verwendete Sitzzuteilungsverfahren nach D’Hondt.
Jasmin Maurer gibt sich trotzdem gelassen: »Wichtig ist nicht, ob ich persönlich im Landtag lande. Unsere Ideen von Demokratie, Bürgerrechten und Transparenz stehen im Mittelpunkt. Für mich zählen Themen statt Köpfe und jede Stimme für diesen Politikansatz ist am Sonntag gefragt.«

Fünf Jahre nach ihrer Gründung und den ersten Erfolgen bei der Bundestagswahl sowie bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin liegt somit ein weiteres Etappenziel der jungen Partei in greifbarer Nähe. Doch die Piratenpartei hat auch bereits die nächsten Wahlen vor Augen: Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfahlen.

Die Konstanzer Piraten, wie auch Neu-Pirat Kreisrat Michael Krause, werden den ersten Hochrechnungen aus Saarbrücken am Sonntag, 25. März 2012, ab 17:00 Uhr, in der Brasserie Chez Leon, in der Zollernstr. 1 (am Fischmarkt) in Konstanz entgegenfiebern. Gäste und Presse sind herzlich willkommen.